Suche
  • Andrea Thelen

Mit dem Frühling geht's weiter

Jugendkriminalitäts-Präventions-Projekte in einem der ältesten Jugendheimen der Schweiz.

Corona begleitet uns alle auch im zweiten Jahr noch. Umso mehr freut sich #GhJ, (die Kurzversion von Gefangene helfen Jugendlichen), dass unser Projektleiter Ilias Schori mit sieben Jugendlichen des Landheims Brüttisellen unser Kriminal-Präventionsprojekt durchführen konnte. Das #Landheim #Brüttisellen ist mit seinen 200 Jahren vermutlich eines der ältesten Kinder,- bzw. Jugendheime in der Schweiz. Franz Erhardt, der Leiter für Berufsbildung im Landheim hat uns eingeladen, «seinen» Jungs zu erzählen, was es heisst kriminell zu werden und früher oder später im Gefängnis zu landen und sein Leben und das Leben anderer damit zu zerstören. Vielen Dank an #Franz #Erhardt, für seinen Einsatz und Danke auch an die sieben Jungs, dass sie den Nachmittag mit GhJ so super mitgemacht haben.

79 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen