Die Geschichte hinter GhJ

Volkert_Ruhe quer.jpg

Volkert Ruhe, Initiant von GhJ, Hamburg 

"Wir erreichen Jugendliche,

die sonst auf keinen mehr hören."

Die Idee zu «Gefangene helfen Jugendlichen» entstand 1996 in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Fuhlsbüttel,

genannt «Santa – Fu», durch die Initiative von Volkert Ruhe, der seine Strafe für Kokainschmuggel mit Südamerika absass.

Im Zuge der Inhaftierung reflektierte er seine eigene Biografie und stellte fest, dass er möglicherweise weniger oder gar

keine Delikte begangen hätte, wäre ihm als Jugendlicher das Leben in Haft gezeigt worden.

So entwickelte sich der Grundgedanke, gefährdete Jugendliche durch Konfrontation mit dem Knastalltag,

sowie mit den Biografien der Gefangenen von einer kriminellen Laufbahn abzubringen. Betroffene Jugendliche sollten vor

den gravierenden und folgenschweren Konsequenzen von Kriminalität (Isolation, Einsamkeit, Fremdbestimmtheit, emotionale Verarmung, Gewalt, Abschiebung) bewahrt werden. Die Motivation von Volkert Ruhe zu diesem Projekt bestand darin,

andere vor einem ähnlichen Schicksal zu bewahren, die eigene Vergangenheit aufzuarbeiten und Wiedergutmachung

für die eigenen Vergehen zu leisten.

 

 

Auszeichnungen – eine Auswahl

Im Verlaufe der letzten 20 Jahren wurde «Gefangene helfen Jugendlichen e.V.» mit Zahlreichen Preisen gewürdigt.

 

Deutscher Bundessieger von Start Social mit

Angela Merkel als Schirmherrin 2010

 

Ashoka Fellow 2013

 

Deutscher Bundessieger, Social Impact Wirkungsfonds 2017

 

Stiftung Deloitte, Deutscher Bundessieger 2019

 

Google Impact Challenge, Sieger 2020

«Gefangene helfen Jugendlichen, Schweiz» wurde im August 2019 als Verein gegründet und ist im ZH Handelsregister eingetragen. «Gefangene helfen Jugendlichen, Schweiz» ist ein eigenständiger Verein und unabhängig vom Deutschen Verein. Idee und Konzept von «Gefangene helfen Jugendlichen e.V.» Deutschland werden weitgehen übernommen und wo nötig, an Schweizer Verhältnisse und Möglichkeiten angepasst.

© 2019 Gefangene helfen Jugendlichen, Schweiz

  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn Social Icon

Gefangene helfen Jugendlichen, Schweiz

Postfach 

8708 Männedorf

Telefon 044 500 24 11

www.gefangenehelfenjugendlichen.ch